Schriftgrösse +

Rundgang

Auf dem Rundgang erhalten Sie Informationen zu den Einrichtungen und einen ersten Einblick in die Arbeitsmöglichkeiten in den verschiedenen Abteilungen.

Die Plätze stehen auch Personen offen, die nicht direkt aus den genannten Berufsfeldern stammen.

Büro / Administration / IT / CAD

16 modern eingerichtete Büro-Arbeitsplätze mit je einem PC und
22-Zoll resp. 24-Zoll Flachbildschirm

Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 Pro

MS-Office-Programme: Word, Excel, PowerPoint, Outlook

Grafische Programme: InDesign, PhotoShop

CAD-Programme: AutoCAD 2010, AutoCad Mechanical 2010, Autodesk Inventor Professional Suite 2010, ArchiCad 19, Vectorworks 2017

Bürogeräte: SW- und Farbdrucker, Kopierer, Laminier- und Ringheftgeräte, A0-Tintenstrahlplotter, Roll-Schneidemaschine

Informatik: Hauptsächlich Testung und Übung der Anwenderkenntnisse sowie bei Bedarf einfache Programmierung

Teilweise höhenverstellbare Tische und ergonomische Arbeitshilfen

Holzwerkstatt

Einrichtung Holzbearbeitung:

  • Format-Tischkreissäge, Kapp- und Bandsäge sowie Decoupier-Feinsäge
  • Abricht- und Dickenhobelmaschine
  • Kehlmaschine
  • Bandschleifmaschine
  • Bohreinrichtungen
  • verschiedene Arbeitsmittel für Holzverbindungen, Leimhilfen etc.
  • Höhenverstellbare Arbeitstische und Werkbänke

Werken und Gestalten

Die Abteilung Werken und Gestalten ist ein Teil der Holzwerkstatt.

Gearbeitet wird mit unterschiedlichen Materialien wie z.B. Holz, Textilien, Papier, Keramik usw., welche mit Farben, Lacken und Oberflächenfinish veredelt werden.

Mechanik

Drehen: Hochpräzisions-Universal-Drehmaschine und CNC-Tischdrehmaschine

Fräsen: Hochpräzisions-Universal-Fräsmaschine

Bohren: Säulenbohrmaschine

Sägen: Metallbandsäge

Gravieren: NC-Graviermaschine

Wärmebiegen: Linienwärmer für Kunststoff

Schweissen: Autogen-Schweissanlage

Objektherstellung: 3D-Drucker

Manuell-technische Abteilung

Das Angebot in der manuell-technischen Werkstatt ist vielfältig und kann individuell auf die Bedürfnisse oder Anforderungen an die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden gestaltet werden. 

Manuelle Tätigkeiten: Zur Erprobung der manuellen und insbesondere der feinmotorischen Fertigkeiten stehen drei Werkbänke, an denen individuell gearbeitet werden kann, zur Verfügung. Nachfolgend ein Teil unseres Angebotes in diesem Bereich:

  • Drahtbiegen nach Vorlagen
  • Robomech
  • MAST (Rolyan® Multifunktionelle Arbeits-Station)
  • Montagekette
  • Black-Box
  • Weichlöten
  • Elektrotechnische Arbeiten
  • Textile Arbeiten von Hand oder mit Nähmaschine

 

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Diese Arbeiten können eine ZBA-Massnahme sinnvoll ergänzen. Es stehen dafür folgende Einrichtungen zu Verfügung: Gut eingerichtete Küche mit Induktionsherd und 2 Backöfen sowie Waschküche mit Waschmaschine, Tumbler und Bügelbrett/Bügeleisen

Zentrum für berufliche
Abklärung ZBA

Haus Hirschpark
Kantonsspital Luzern
6000 Luzern 16
Telefon 041 205 25 70
zba[at]zba.ch
www.zba.ch

Impressum